News-Blog

Alles über Fotografie, Technik und meine Projekte

Verregnete Hochzeit in Seeon und Kommunionfotos

Gepostet von am Mai 15, 2012 in Blog | Keine Kommentare

Als Fotograf für Kommunion in Mühldorf/Mößling

[fb_button]
Das waren harte Wochen. Zunächst durfte ich als Fotograf die Erstkommunion in Sankt Pius in Mühldorf am Inn begleiten. Eine sehr große Gruppe von 24 Kindern wartete schon darauf, vom Fotografen genervt zu werden 😉 Gemacht wurden sowohl Portraits der Kommunikanten, als auch Familienfotos, Grüppchenfotos und eine komplette Reportage der Zeremonie in der Kirche. Auch vor der Kommunion begleitete ich die Vorbereitungen der nervösen Kinder in einem Nebenraum – auf den Fotos konnte man ihnen die knisternde Spannung und Aufregung direkt aus den Augen lesen. Spaß hat es sehr viel gemacht, eine Kommunion (und insbesondere das Gruppenbild) mit 24 Kindern ist allerdings eine Belastungsprobe für die Geduld 😀 EIne Woche darauf stand bereits die nächste Kommunion an. Dieses Mal mit überschaubaren 7 Zwergen in Mößling. Trotz der Eisheiligen hielten die Kindern auch bei den Einzelportraits wacker durch und können sich auf schicke Aufnahmen freuen.

 

Hochzeitsfotos im Kloster Seeon – leider mit verregneter Kulisse

Es hätte so schön sein können. „Hätte, hätte Fahrradkette“, wie Kollege Stromberg schon richtig sagte. Im wunderschöne Kloster Seeon nahe des Chiemsees feierten Basti und Domi ihre Hochzeit. Die Location ist wie geschaffen für tolle Brautpaarfotos am See, am Steg, im Schilf,… Fehlanzeige! Nachdem ich den Wetterbericht bereits die halbe Woche mit großer Sorge verfolgt habe, trat der befürchtete Fall wirklich ein. Dauerregen, den ganzen Tag. Wie man es als Hochzeitsfotograf gewohnt ist, muss man einfach bereit sein zu improvisieren. Alles in allem war das Wetter zwar sehr schaden, trotz allem konnten wir wunderschöne, romantische Fotos in den schicken Gängen den Klosters und diversen Säälen schießen. Das Brautpaar war trotzdem sehr zufrieden und die Feierlaune ungetrübt- so soll’s sein! 🙂

 

Als Hochzeitsfotograf in Burghausen / Raitenhaslach

Gepostet von am Apr 24, 2012 in Blog | Keine Kommentare

Hochzeitsfotos in Burghausen und im Kloster Raitenhaslach

[fb_button]
Schon bei der Buchung freute ich mich sehr auf die tolle Location im schönen Landkreis Altötting. Während ich letztes Jahr meist Brautpaarshootings oder Trauungen auf der Burg Burghausen begleiten durfte, stand dieses mal das wunderschöne Gelände rund um das Kloster Raitenhaslach auf dem Plan- zusammen mit einem sehr sympathischen, jungen Pärchen aus der Nähe von Burghausen.

Sonniges Gemüt – doch beim Hochzeitsshooting leider nicht

Die Hochzeitsreportage begann schon vormittags in der Suite des Klosterhotels und endete erst viele Stunden später im Klostergarten mit einem Gruppenfoto. Leider meinte es das Wetter nicht gut mit uns – keine Sekunde kamen wir in den Genuss von etwas Sonne. Die Wolken hingen tief und die Sicht war dunstig. Wenigstens ließ sich ein blühender Kirschbaum auftreiben – denn edas war ein ganz spezieller Wunsch des Brautpaars. Die fehlende Sonne gleichten die beiden einfach mit eigenem Strahlen über beide Backen aus – so solls sein! Doch wie man es als Hochzeitsfotograf kennt: Es gilt, immer das beste aus der gegebenen Situation herauszuholen -und das hat wie ich finde doch noch gut geklappt 🙂

 

Hochzeitsfotos im Kino – ein Fotoshooting im Kino Mühldorf!

Gepostet von am Apr 23, 2012 in Blog | Keine Kommentare

Ganz großes Kino – die „Hochzeit im Saal 2“

[fb_button]

Wow, das war ein toller Tag!

Mit Maggie und Marius ging es direkt vor der Trauung im Kino Hollywood am Inn (Mühldorf) heiß her. Mit den Trauzeugen haben wir uns im leeren Saal 2 kreativ ausgelebt. Die beiden wünschten sich Hochzeitsfotos der besonderen Art abseits vom Einheitsbrei a la Baum+Park+See – und das ist uns (hoffe ich) gelungen!

Blockbuster in der Dunkelkammer

Die Lichtverhältnisse waren nicht die besten – daher haben wir uns mit einem 150cm Durchlichtschirm als Hauptlicht und einem frei im Kino stehenden Systemblitz zum Setzen von Akzenten beholfen. Leider hatten wir nicht allzuviel Zeit, sonst wären uns sicherlich noch viel mehr dumme Ideen eingefallen 😉

 

Wermutstropfen: Ein Film lief nicht – und der Popcorneimer war auch noch leer 🙁 Bei einem Eintrittspreis von 0 Euro darf man aber nicht mehr erwarten… Die obligatorische Cola wurde uns aber trotzdem spendiert!

Danke an das Kino Mühldorf (www.hollywoodaminn.de) für die tolle Location und den netten Empfang- nächstes Mal zahle ich auch, versprochen 😉

Hochzeitsfoto im Kino Brautpaarshooting

Holga 8,0 60mm HL-C / HL-N Objektiv – Lomo Feeling für digitale Spiegelreflexkameras?

Gepostet von am Mrz 8, 2012 in Blog | Keine Kommentare

Erfahrungsbericht: Ein 60mm f8 Holga Objektiv aus billigstem Plastik an einer Nikon D700?

Ja, richtig gelesen. Was eigentlich fast an Gotteslästerung grenzt, verspricht jede Menge Spaß – sofern man sich darauf einlässt. Manch einem werden die alten Holga-Kameras noch ein Begriff sein. Die Ergebnisse weisen so ziemlich alle Bildfehler auf, die man bei einer aktuellen Spiegelreflexkamera eigentlich verhindern möchte – trotzdem haben die Fotos ihren ganz eigenen Charme. Sogar diverse aktuelle Bearbeitungsprogramme bieten Holga-Effektfilter und retro ist in wie nie. Das Holga 60mm f8 Kunststoffobjektiv gibt es sowohl für Nikon, als auch hier für Canon zu einem absoluten Kampfpreis. Nachfolgend ein kurzes Review zur Holga 60mm Traumlinse 😉

 

(mehr …)

Tipps und Tricks für die Fujifilm X100: Einstellungen, Zubehör und mehr…

Gepostet von am Feb 23, 2012 in Blog | Keine Kommentare

[fb_button]

Auch die schönste Dame hat ihre Macken…

Die Fuji X100 ist nun schon einige Zeit in meinem Besitz. Mit der Zeit lernt man seine Kamera immer besser kennen und versucht mögliche Schwächen bestmöglich auszumerzen. Wie wohl allgemein bekannt ist, hat die X100 durchaus ihre Macken, sowohl in Sachen Hardware, als auch Software. In diesem ausführlichen Artikel möchte ich zeigen, welches Zubehör ich persönlich gerne nutze und wie man seine X100 ideal einsetzt und gezielt verbessert – denn dann macht die Kleine noch viel mehr Spaß! Ans Herz legen kann ich euch übrigens auch diese sehr gut geschrieben Lektüre zur X100.

(mehr …)

Fotoshooting Gutschein – die ideale Idee für ein individuelles Geschenk

Gepostet von am Feb 2, 2012 in Blog | Keine Kommentare

Ausgefallenes Geschenk für Ihre Liebsten gesucht?

Ganz egal ob zum Geburtstag, zur Hochzeit, zur Geburt eines Kindes oder zum Jahrestag für Ihren Partner. Ein individuelles Geschenk macht immer am glücklichsten! Zwar sind Fotos von sich selbst schon immer ein sehr beliebtes Geschenk gewesen, mit einem Fotogutschein lässt sich der Geschmack des Beschenkten aber noch viel besser treffen.

Erfahrungsgemäß stehen professionelle Fotos derzeit generell hoch im Kurs. Sehr beliebt sind Gutscheine für Fotoshootings als Geschenk für den Partner, die Eltern oder auch befreundete werdende Eltern oder Hochzeitspaare in spe. Auch junge Mütter oder noch schwangere Frauen werden sich sehr über einen Gutschein für ein Babybauch-Fotoshooting oder ein kleines Familienshooting mit ihrem Nachwuchs freuen.

Natürlich sind auch neutrale Gutscheine oder sogar personalisierte Karten möglich. Ob zu bestimmten Anlässen, oder einfach aus Freude am Schenken – mit einem Gutschein trifft man erfahrungsgemäß immer ins Schwarze.

Bei Interesse an einem Geschenk in Form eines Gutscheins freue ich mich jederzeit über eine Anfrage von Ihnen!

Zu den Gutscheinen!

Danke 2011, willkommen 2012!

Gepostet von am Dez 27, 2011 in Blog | Keine Kommentare

Hochzeitsfotos, Babyfotos, Schwangerschaftsfotos und jede Menge glückliche Gesichter…

…das ist das erfreuliche Fazit des sich dem Ende zuneigenden Jahres! An dieser Stelle möchte ich mich für alle Anfragen, jeden Auftrag, jede Weiterempfehlung und natürlich jedes positive Feedback von ganzem Herzen bedanken. Bei zahlreichen Ja-Wörtern, Brautpaar-Küssen und kirchlichen Trauungen durfte ich in erster Reihe stehen – weil Sie mir Ihr Vertrauen geschenkt und mich als Fotograf für Ihren großen Tag gebucht haben. Aus Hochzeitsfotos wurden Schwangerschaftsfotos und Babybauchaufnahmen – und später folgten wunderschöne Babyfotos vom Nachwuchs. Dass ich mehrere Paare in all diesen Schritten ihres Lebens begleiten durfte, ehrt mich sehr und bestätigt mich in meiner Leidenschaft für meinen Beruf!

(mehr …)

Einige Tage gingen ins Land…

Gepostet von am Nov 24, 2011 in Blog | Keine Kommentare

[fb_button]… und ich habe die Fujifilm X100 mittlerweile verstehen, schätzen und lieben gelernt. Jeder kennt wohl den Effekt, dass man gerade im Bereich Technik (und man munkelt auch bei der Partnerwahl) schnell überschwänglich von seiner Neuanschaffung schwärmt, bis sich nach einiger Zeit die ersten schlechten Eigenschaften herauskristallisieren. Zwar hat auch die kleine Fuji hier und da ihre Macken, überwiegend fällt das Fazit aber positiv aus. Deutlich besser verstehen lernen kann man die X100 auch mit geeigneter Literatur.

UPDATE: Hier findet sich ein sehr ausführlicher Artikel mit allerlei Praxistipps für noch mehr Spaß an der X100! (mehr …)

Da ist das Ding! Erste Erfahrungen mit der Leder-Lady Fuji X100

Gepostet von am Nov 17, 2011 in Blog | Keine Kommentare

[fb_button]Nun ja, Kunstleder trifft es wohl eher. Nicht desto trotz hat die charmante Retro-Diva nach langem Zögern endlich den Weg in meine Hände gefunden. Schon das Auspacken ist ein echter Hochgenuss für Freunde von Fotografie und Design und auch die technischen Daten verheißen sehr viel. Ob sich die  hoch gesteckten Erwartungen erfüllen, wird sich nun zeigen  – nachfolgend gibt es einen ersten Einblick über die Beweggründe zum Kauf, meine ersten Erfahrungen und einige Beispielaufnahmen.

UPDATE: Hier findet sich ein sehr ausführlicher Artikel mit allerlei Praxistipps für noch mehr Spaß an der X100. Wer schon eine hat, unbedingt lesen!

(mehr …)

Shooting in Mühldorf: Emotionale Babyfotos

Gepostet von am Nov 14, 2011 in Blog | Keine Kommentare

Nach langer Zeit war es heute wieder so weit für ein Baby Fotoshooting. Ein glückliches junges Pärchen kam vorbei, um emotionale Babyfotos ihres größten Geschenks auf Erden machen zu lassen. Die Kleine hat tapfer durchgehalten und die stolzen Eltern wurden mit tollen Erinnerungen belohnt. Wer weiß, vielleicht liegt hier schon ein neues Topmodel auf den starken Armen des frischgebackenen Papis? :-)[fb_button]

Babyfoto-Säuglingsfotos